McDonald’s

Die Kompanie

McDonald’s ist die weltgrößte Kette von Schnellrestaurants, mit zig Millionen Kunden täglich weltweit. An seinem Hauptsitz in den Vereinigten Staaten begann das Unternehmen im Jahr 1940 als Grill-Restaurant, das von Richard und Maurice McDonald betrieben wurde.

Das Problem

McDonald’s wandte sich mit diversen Problemen mit ihrer Druckinfrastruktur an Apogee. Vor allem ging es um hohe Druckkosten und ein inakzeptables Maß an Verschwendung, was dem Unternehmensfokus von unternehmerischer Gesellschaftsverantwortung und Verantwortung für die Umwelt zuwiderlief.

Das andere große Problem war, dass es eine Vielzahl unterschiedlicher Drucksysteme in den Zentralen gab, die eine Sortier- und Alarmfunktion benötigten, damit das Geschäft effizienter ablaufen konnte.

Wir nahmen Apogee beim Wort – sie sollten ihre Vorschläge umsetzen und taten das auch. Unsere Druckkosten wurden reduziert, der Dokumentenbereich arbeitet deutlich sparsamer – alles dank Apogee und seiner empfohlenen Lösungen. Die vorgeschlagene Lösung wurde in jeder einzelnen Phase vollständig von einem Team von Apogee-Technikern unterstützt.

Die Lösung

Mit McDonald’s ökologisch ausgerichteter CSR vor Augen führte Apogee eine komplexe und detaillierte Bewertung der Druckgewohnheiten, Geräte und Dokumentenvolumina durch. Diese Analyse erbrachte eine Reihe von Möglichkeiten, wie Kosten und Verschwendung verringert werden konnten.

Apogee schlug dann eine Lösung für alle Bedürfnisse des Kunden vor, bestimmte Geräte wurden ausgewählt, um McDonald’s Druckanforderungen zu erfüllen. Apogee wies auch darauf hin, dass das Unternehmen von einer Aufzeichnung der Druckaufträge (“Follow-Me-Printing”) profitieren könnte, sowohl in Bezug auf verbesserte Sicherheit als auch auf unnötiges Drucken.